Schwarzer Pfeffer - Wohl und Gesund - Produkte und Ideen zum Wohle des Lebens

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Tipps und Erfahrungen

7 Körner schwarzer Pfeffer am Morgen im Mund einweichen lassen, gut zerkauen, über die Schleimhäute einwirken lassen und der Stoffwechsel / Kreislauf wird natürlich aktiv. Zum Schlucken des Pfefferbreies im Mund kann durchaus das Zmorgen-Muesli oder ein Fruchtsaftgetränk zuhilfe genommen werden.

Natürlich kann es sein, dass am Anfang die Augen tränen und das brennende Gefühl des Pfeffers unangehnem wirkt. da aber das Brennen nicht wirklich ist, sondern eine Täuschung und von Tag zu Tag weniger wird, sind die positiven Wirkungen durch die Aktivierung von Stoffechsel und Kreislauf von Bedeutung.

Besonders auch nach Schwermetallbelastungen kann der Körper sehr träge Agieren und eine Aktivierung ohne Nebenwirkungen kann entscheidend Helfen den Alltag zu meistern.

Nicht nur ein Apfel am Tag, auch die 7 Pfefferkörner sind altgediente Mittel, die vor einigen hundert Jahren nur den reichen Pfeffersäcken vorbehalten waren.


Probieren geht über Lamentieren,
los tue was.

- www.wohlundgesund.com ist ein Projekt von juag.com -

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü